Es ist wieder soweit, bei strahlenden Sonnenschein und hoch motivierten Schüler/innen startete die Safety-Tour 2015 in Graz. Hiermit wird die Ergebnisliste, das Siegerfoto sowie einige Fotos vom 1. und 

2. Bezirksfinale der Kindersicherheitsolympiade 2015 in Graz bekannt gegeben.

Insgesamt nahmen an diesen beiden Veranstaltungen 30 Schulklassen mit 641 SchülerInnen teil.

Veranstaltungsort: Gablenzkaserne, Graz

Termine: 13. und 14. April 2015

Siegerklassen 1. Tag:

VS Jägergrund 4 a und VS Viktor Kaplan 4a, 335 Punkte

Siegerklassen 2. Tag:

VS PVS der Päd. HS Stmk. 3b und Waltendorf 4c, 304 Punkte

Gesamtsiegerklassen:

VS Jägergrund 4 a und VS Viktor Kaplan 4a, 335 Punkte

Die Siegerklassen der VS Jägergrund 4 a und Viktor Kaplan 4a werden beim Landesfinale am 12. Juni 2015 in Kapfenberg (Franz Fekete Stadion) den Bezirk Graz vertreten.

Die Vorbereitungen bzw. die Organisation vor Ort lag in den Händen von Zivilschutz-Bezirksstellenleiter des Bezirkes Graz Hrn. OBR Helmut Nestler sowie das bewährte Team der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Graz. Für die Durchführung der Kindersicherheitsolympiade zeichnete das 10 -köpfige "Safety - Team Steiermark" unter der Leitung von Geschäftsführer-Stv. Dietmar Lederhaas verantwortlich. Einen aufrichtigen Dank gilt dem Militärkommando Steiermark für die Bereitstellung der Infrastruktur.

Folgende Ehrengäste waren bei dieser Veranstaltung anwesend:

Hr. Brigadier Mag. Heinz Zöllner, Militärkommandant von Steiermark

Hr. Obst. Gerhard Schweiger, Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des ÖBH

Hr. Schulstadtrat Kurt Hohensinner, Graz

Hr. OBR Helmut Nestler. KAT-Ref. und ZS-Bezirksstellenleiter der Stadt Graz

Hr. OBR d. ÖBFV  Peter Kirchengast, Landesjugendreferent des LFV Steiermark

Hr. ABI Andreas Rieger, Kommandant der Freiw. Feuerwehr der Stadt Graz

Hr. Vzlt. Karl-Heinz Buchegger, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des ÖBH

Hr. Vzlt. Josef Steindl, ÖBH

Fr. Monika Striedinger, ZSV der Stadt Graz

Hr. Markus Lippitsch, AUVA

Hr. Christoph Mandl, BEd. AUVA

Fr. Manuela Lorber, AUVA

Fr. Gabrielle Schmoll, AUVA

Hr. Franz Kicker, AUVA

 

Folgende Einsatzorganisationen bzw. Institutionen unterstützten die Veranstaltung vor Ort:

Österreichisches Bundesheer

Berufsfeuerwehr Graz

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Graz

Verkehrsinspektion Graz

Rotes Kreuz Graz

AUVA

 

Ergebnisliste vom 13.04.2015:

 

Rang Volksschule Punkte
1 Jägergrund 4a 335
1 Viktor Kaplan 4a 335
3 Mariatrost 4a 305
4 Neuhart 4a 292
5 Puntigam 3b 277
5 Jägergrund 4c 277
7 Puntigam 3a 275
8 Jägergrund 4d 257
9 Neuhart 4b 227
9 Jägergrund 4b 227
11 Jägergrund 3b 217
12 Jägergrund 3a 207
12 Puntigam 4a 207
14 Jägergrund 3c 178
14 Jägergrund 3d 178
16 Puntigam 4b 168

 

Ergebnisliste vom 14.04.2015:

 

Rang Volksschule Punkte
1 PVS der Päd. HS Stmk. 3b 304
1 Waltendorf 4c 304
3 Strassgang 4a 295
4 Waltendorf 4a 294
5 Waltendorf 3b 277
6 PVS der Päd. HS Stmk. 4b 247
6 Peter Rosegger 4abc 2 247
8 Waltendorf 4b 237
8 Geidorf 4a 237
10 Waltendorf 3a 227
10 Strassgang 4b 227
12 Nibelungen 4c 207
13 Nibelungen 3a 182
14 Peter Rosegger 4abc 1 177

 

 

 

 

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

FAKSBildung und Gesellschaft 4C

auva sponsorlogoEskimo Tomberger Neu

         Neuroth

BMI Logo von I 5 20100126

Bildungsdirektion STMK Logo cmyk

Spar