Die Kids der Volksschule St. Peter am Kammersberg fahren mit einem „Stockerlplatz“ vom Bundesfinale der SAFETY-Tour 2015 nachhause. Die Kindersicherheits-Olympiade 2015 gipfelte nach 16 Bezirksbewerben und dem spannenden Landesfinale in Kapfenberg in einem spektakulären Bundesfinale in Wien. 

Am 16. Juni 2015 konnte die Volksschule St. Peter am Kammersberg, Bezirk Murau mit 345 Punkten den 3. Rang für sich verbuchen.

Der zweite Platz ging an die Volksschule Wolfau aus Burgenland und auf dem ersten Platz landete die Volksschule Lustenau Rotkreuz aus Vorarlberg.

Bei der großen Siegerehrung verliehen die Präsidenten der Zivilschutz-Landesverbände die Siegerpokale und hunderte SAFETY-Kids brachen vor lauter Freude in Jubel aus, nachdem sie sich mit ihrem Teamgeist, ihrer Geschicklichkeit und ihrem Sicherheitswissen einen spannenden Abschlusswettkampf lieferten.

Keiner ging leer aus!

Die Kids nahmen aber nicht nur ihr erworbenes Sicherheitswissen mit nachhause. Durch unsere Sponsoren AUVA, Land Steiermark, der Fa. Eskimo und dem Bundesministerium für Inneres konnten tolle Preise mit nachhause genommen werden.

Über die SAFETY-Tour:

Seit 1999 wird die SAFETY-Tour jährlich von den Zivilschutzverbände veranstaltet. Dabei sollen SchülerInnen der 3. und 4. Schulstufe lernen, wie man sich richtig in Notsituationen verhält. Praktische Übungen zu Zivil- und Selbstschutzthemen und Spaß sorgen dafür, dass die Kids das erworbene Wissen viel besser im Gedächtnis behalten. In den 16 Jahren der SAFETY-Tour konnten somit mehr als 450.000 Schülerinnen und Schüler aus Österreich auf Gefahrensituationen vorbereitet werden.

Wir danken allen Partnern und Einsatzorganisationen, Bezirksstellenleitern des ZSV und dem Safety-Team Steiermark für die hervorragende Unterstützung.

 

Rang

Bundesland

Volksschule

Punkte

1

Vorarlberg

Lustenau Rotkreuz

379

2

Burgenland

Wolfau

364

3

Steiermark

St. Peter am Kammersberg

345

4

Niederösterreich

Haugsdorf

318

5

Oberösterreich

Gaspoltshofen

304

6

Tirol

Bruggen-Landeck

289

7

Kärnten

VS 7 Landskron

272

8

Salzburg

Saalfelden 1

253

9

Wien

Hochsatzengasse

219

10

Bayern

Piding

216

 

 

Weitere Fotos unter: http://www.safety-tour.at/safety-tour/ergebnisse/435

 

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

FAKSBildung und Gesellschaft 4C

auva sponsorlogoEskimo Tomberger Neu

         Neuroth

BMI Logo von I 5 20100126

Bildungsdirektion STMK Logo cmyk

Spar