Die milden Temperaturen sorgen in der Steiermark einerseits für Entspannung und andererseits aber für neue Gefahren. Aufgrund des Eisregens sind Dachlawinen jetzt besonders gefährlich, weil nicht nur Schnee sondern ganze Eisblöcke abgehen  und für schwere Verletzungen oder Schäden sorgen können. Im Laufe dieser Woche krachten bereits unzählige Dachlawinen und Eiszapfen von den Dächern und es werden noch mehr und sie werden eisig. 

 

Im nachstehenden Infoblatt haben wir einige Tipps zum Download für Sie zusammengefasst.

 

pdfInfoblatt_-_Dachlawinen.pdf

 

 

 images

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

FAKSBildung und Gesellschaft 4C

auva sponsorlogoEskimo Tomberger Neu

         Neuroth

BMI Logo von I 5 20100126

LOGO LSR einzeilg 002

Spar

Schartner