Hiermit wird die Ergebnisliste, das Siegerfoto sowie einige Schnappschüsse vom 2. Bewerb, Bereich Judenburg, von insgesamt 2 Bezirksveranstaltungen der Kindersicherheitsolympiade 2016 für den Bezirk Murtal bekannt gegeben. Insgesamt nahmen an dieser Veranstaltung 8 Schulklassen mit 147 SchülerInnen teil.

 

Veranstaltungsort: Sportzentrum Aichfeldhalle, Stadtgemeinde Zeltweg

Termin: 19. Mai 2016

 

Siegerklasse 2. Tag: VS Weißkirchen 4a  405 Punkte  

Siegerklasse 1. Tag: VS Gaal 4. Kl.  364 Punkte  

 

Die Mädchen und Burschen der VS Weißkirchen 4a  mit 405 Punkten gingen als Gesamtsieger des Bezirkes Murtal hervor und werden diesen beim großen Landesfinale am 9. Juni in Kapfenberg (Franz Fekete Stadion) würdevoll vertreten.

Die Vorbereitungen bzw. die Organisation vor Ort lag in den Händen von Zivilschutz- Referenten ABI Reinhold Staubmann und seinem Team.

Herrn Horst Schrittwieser von der VS Lindfeld, Stadtgemeinde Judenburg, hat im Zuge der Siegerehrung eine besondere Ehrung seitens des Steirischen Zivilschutzverbandes erhalten. Für seine besonderen Verdienste für den Steirischen Zivilschutzverband, im Zuge der Kindersicherheitsolympiaden der vergangenen Jahre wurde ihm eine Ehrenurkunde und eine Verdienst Medaille in Bronze überreicht. Er war bei der Organisation der Safety Tour immer behilflich und das die letzten 15 Jahre hinweg. Herzliche Gratulation!

Eine besonders Danke gilt der Stadtgemeinde Zeltweg. Diese übernimmt die Verpflegungskosten des Organisationsteams für die Safety Tour am 19. Mai 2016. Ein herzliches Danke hier an Hr. GF GR Ing. Günter Reichhold dafür!

Für die Durchführung der Kindersicherheitsolympiade zeichnete das 10 - köpfige "Safety - Team Steiermark" unter der Leitung von Geschäftsführer-Stv. Dietmar Lederhaas verantwortlich.

  

Folgende Ehrengäste waren bei diesen beiden Veranstaltungen anwesend:

Fr. LTAbg. 1. Vzbgm. Gabriele Kolar, Stadtgemeinde Judenburg

Hr. GR GF Ing. Günter Reichhold, Stadtgemeinde Zeltweg

Hr. 2. Vzbgm. Mag. Erich Koroschetz, Stadtgemeinde Judenburg

Hr. ABI Reinhold Staubmann, StZSV Referent

Hr. BH Stv. ORR Mag. Peter Plöbst, BH Murtal

Hr. HBI Ewald Streit, FF Farrach

Hr. OBR Harald Schaden, FF Zeltweg, BFK Judenburg

FeuerwehrkameradInnen der FF Zeltweg-Stadt

FeuerwehrkameradInnen der FF Farrach

Fr. Ingrid Ranninger, ÖRK Zeltweg

Hr. Marcel Pichler, ÖRK Zeltweg

Hr. GI Alfred Hubmann, Polizeiinspektion Zeltweg

Hr. GI Rudolf Pöschl Polizeiinspektion Judenburg

Hr. Horst Schrittwieser, VS Lindfeld

Fr. Gabriela Schmoll, AUVA

Hr. Christoph Mandl, AUVA

Hr. Franz Kicker, AUVA

Hr. Walter Schindler, Presse

 

Folgende Einsatzorganisationen bzw. Institutionen unterstützten die Veranstaltung vor Ort:

Freiw. Feuerwehr der Stadt Zeltweg

Freiw. Feuerwehr Farrach

Rotes Kreuz Zeltweg

Polizeiinspektion Zeltweg

Polizeiinspektion Judenburg

AUVA

 

Ergebnisliste:

 

 

Rang Schule Punkte
  1.   Weißkirchen 4a 405
  2.   Weißkirchen 3a 342
  3.   Oberzeiring 3./4. Kl. 333
  4.   Zeltweg 4c 315
  5.   Zeltweg 3a 298
  6.   St. Peter ob Jdbg. 3./4. Kl. 294
  7.   Pöls 3a 286
  8.   Judenburg-Lindfeld 3. Kl. 249
         

 

 

 

 

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

A FA Katatsrophenschutz u Landesverteidigung 4CBildung und Gesellschaft 4C

auva sponsorlogoEskimo Tomberger Neu

          Neuroth

BMI Logo von I 5 20100126

LOGO LSR einzeilg 002