Zwei Monate lang, bei 17 Bezirksvorausscheidungen, haben 4.155 Dritt- und Viertklässler von 206 steirischen Volksschulklassen bei der heurigen Kindersicherheitsolympiade,

SAFETY-TOUR 2016ihr Wissen und ihre Geschicklichkeit im Bereich Sicherheit unter Beweis gestellt. Am 9. Juni 2016 trafen die 14 Bezirkssieger dieser Bewerbe beim Landesfinale in der Eishalle beim Sportzentrum in Kapfenberg aufeinander, um den Titel der sichersten Volksschule der Steiermark zu erringen.

Veranstaltungsort: 

Eishalle beim Sportzentrum, Stadtgemeinde Kapfenberg

Termin:

9. Juni 2016

Der Sieg ging diesmal an die SchülerInnen der Volksschule VS Weißkirchen - Bezirk Murtal und sie werden somit die Steiermark beim Bundesfinale am 16. Juni 2016 in Wien vertreten.

Die Kindersicherheitsolympiade ist ein Sicherheitsbewerb für Volksschulkinder der 3. und 4. Klassen im Alter von ungefähr 9 + 10 Jahren, bei dem Kinder lernen, wie sie sich richtig bei Katastrophen und in Notsituationen verhalten und Alltagsgefahren vermeiden können. Bei den SAFETY-Spielen müssen die Kids nicht nur ihr Sicherheitswissen, sondern auch ihre Geschicklichkeit und ihren Teamgeist unter Beweis stellen. Beim großen Finale der SAFETY-Tour treten die neun österreichischen Landessieger und eine Gästeklasse aus Bayern (D) gegeneinander an und wetteifern um den begehrten Titel „Sicherste Volksschulklasse 2016“.

 

Danke an ALLE unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bezirksstellen, beim Zivilschutzverband Steiermark und den Einsatzorganisationen, denn ohne ihnen wären diese Veranstaltungen nicht durchführbar gewesen. Ein großes Danke gilt natürlich auch unseren Partnern der AUVA und Eskimo, sowie allen regionalen Sponsoren. Unter dem Motto “Zivilschutz ist nie zu viel Schutz“ freuen wir uns noch auf zahlreiche gemeinsame Veranstaltungen und Jahre!

Der Moderator Roman und das Team rund um Fernando aus Wien haben diese Veranstaltung SENSATIONELL moderiert und animiert!

 

Vorankündigung!!!

Bundesfinale der

SAFETY-Tour 2016

Wann:         Donnerstag, 16. Juni 2016, ab 08:00 Uhr

Wo:             ASKÖ Sportanlage Brigittenau,

   1200 Wien, Hopsagasse 5

 

Folgende Ehrengäste waren beim Landesfinale der Steiermark am 9. Juni anwesend:

Hr. NRAbg. Erwin Spindelberger

Hr. Bundesrat Bgm. Martin Weber, Präsident des StZSV und i.V. LH Stv. Mag. Michael Schickhofer

Hr. HR Mag. Harald Eitner, Fachabteilungsleiter Katastrophenschutz und Landesverteidigung, GF StZSV

Hr. LTAbg. Mag. (FH) Stefan Hofer

Hr. GR Ing. Helmut Peckler, Stadtgemeinde Kapfenberg

Hr. 2. Vzbgm. Reinhard Richter, Stadtgemeinde Kapfenberg

Fr. Stadträtin Maria Elisabeth Posch, Stadtgemeinde Kapfenberg

Fr. LSR Dipl.-Päd. Elisabeth Meixner, Landesschulratspräsidentin

Hr. LSI Dipl.-Päd. Wolfgang Pojer, BEd., Landesschulinspektor

Fr. PSI Dipl.-Päd. Elisabeth Schwendenwein, Pflichtschulinspektorin

Hr. BH HR Dr. Helmut-Theobald Müller, Bezirkshauptmann DL

Fr. BH HR Dr. Gabriele Budiman, Bezirkshauptfrau

Hr. DI Hans-Jürgen Zichner, Sicherheitsberater

Hr. Franz Ramisch, BSL BM StZSV

Hr. Alexander Fischer, BSL Stv. BM StZSV

Hr. Hans Ulm, BS BM StZSV

Hr. Peter Kanitsar, BSL FF StZSV

Hr. Dr. Stefan Hoflehner, BS G StZSV

Hr. Günter Macher, BS SO StZSV

Hr. Alexander Debeletz, BSL LN StZSV

Hr. Hellfried Egger, BS VO StZSV

Hr. LFR Reinhard Leichtfried, BFV Bruck an der Mur

Hr. OBR d. ÖBFV Peter Kirchengast, LFV Steiermark, BSL GU StZSV

Hr. ABI Reinhold Staubmann, BFV JU, Ref. StZSV

Hr. BI d. F. Helmut Popetschnigg, Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kapfenberg

Hr. LM d. F. Thomas Feistritzer, Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kapfenberg

Hr. HLM Robert Koch, Freiwillige Feuerwehr Hafendorf

Hr. KI Andreas Wurzwallner, Stadtpolizei Kapfenberg

Hr. GrInsp. Gerhard Plank, Stadtpolizei Kapfenberg

Hr. GrInsp. Kurt Schöggl, Stadtpolizei Kapfenberg

Hr. BRK Gerhard Gmeinbauer, ÖRK Bruck an der Mur

Hr. Dir. DI Dr. Hannes Weißenbacher, AUVA Wien

Hr. Dir. Dr. Wolfgang Schaden, UKH Kalwang

Hr. Mag. Patrick Winkler, AUVA

Hr. Hannes Karpjuk, AUVA

Hr. Christoph Mandl, BEd. AUVA

Hr. Alfred Tomberger, Fa. Eskimo

Fr. Christine Jauk samt Team, FF Kaindorf a.d.Sulm

 

Folgende Einsatzorganisationen bzw. Institutionen unterstützten die Veranstaltung vor Ort:

Freiw. Feuerwehr der Stadt Kapfenberg

Freiw. Feuerwehr Hafendorf

ÖRK Kapfenberg

Stadtpolizei Kapfenberg

Freiw. Feuerwehr Kaindorf a.d.Sulm

Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) 

 

Ergebnisliste:

 

 Ergebnisliste

 

 

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

A FA Katatsrophenschutz u Landesverteidigung 4CBildung und Gesellschaft 4C

auva sponsorlogoEskimo Tomberger Neu

          Neuroth

BMI Logo von I 5 20100126

LOGO LSR einzeilg 002