An der Volksschule Ligist wird seit kurzem die 1.b Klasse mit 17 Buben und Mädchen als Zivilschutzkasse geführt. Die VS Ligist ist somit die einzige Zivilschutzklasse in der Steiermark.

Die Kinder sollen in den nächsten vier Jahren wichtige Selbst- und Zivilschutzmaßnahmen erlernen und altersgerecht umsetzen können.

Direktorin Maria Spitzer sowie die Klasseneltern unterstützen dieses Vorhaben und bieten ihre Mitarbeit an.

Bezirksstellenleiter Anton Schober und sein Team werden gemeinsam mit Klassenlehrerin Michaela Probst und den Schülern mögliche Gefahren im Alltag aufzeigen und lernen, wie man sie vermeidet.

Das richtige Verhalten in einem Notfall, das Herbeiholen weiterer Hilfe sowie das rasche Absetzen eines Notrufs gehören ebenso zur Ausbildung wie das Kennenlernen der Einsatzorganisationen.

Die kontinuierliche Arbeit für die Sicherheit der Heranwachsenden  bis zur vierten Klasse findet ihren Abschluss in der Teilnahme an der SAFETY-Kindersicherheitsolympiade, bei der das Gelernte spielerisch gezeigt werden kann.

Die internationale Zusammenarbeit mit einer Partnerschule in Slowenien ermöglicht den Austausch erworbener Kenntnisse und die Begegnung in sportlichen, kulturellen und zwischenmenschlichen Bereichen.

Text und Foto: Anton Schober

 

Zivilschutzklasse 1b VS Ligist

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

Logos für HP 2015