Die vorletzte Senioren-Sicherheits-Olympiade 2017 fand heute in der Marktgemeine St. Lambrecht im Sportzentrum Grebenzen statt. Die ehrgeizigen Pensionisten und Senioren starteten mit vollem Elan in die Olympischen Spiele.

Die FF. St. Lambrecht und die Polizei unterstützte das Safety-Team bei den Geschicklichkeits - Notrufnummernspiel und dem Löschbewerb mit Kübelspritzen. Auch das Angebot vom Gratis-Hörtest der Firma Neuroth wird von den Teilnehmern sehr gut angenommen. Herzlichen Dank an die Fa. Neuroth für ihren Einsatz bei den heurigen Seniorenolympiaden in der Steiermark. Zahlreiche Obmänner der Pensionistengruppen sind an den Zivilschutzverband Steiermark herangetreten und möchten sich für das nächste Jahr als Austragungsort der Olympiade bewerben. Wir sehen das als Zeichen, dass es eine gelungene Veranstaltung im Bezirk Murau war.

Hiermit wird die Ergebnisliste, das Siegerfoto sowie einige Fotos von der Senioren- Sicherheitsolympiade 2017 im Bezirk Murau in der Marktgemeinde St. Lambrecht, beim Sportzentrum Grebenzen bekannt gegeben. Insgesamt nahmen an dieser Veranstaltung 9 Seniorengruppen mit 118 Damen und Herren teil.

Veranstaltungsort:  Sportzentrum Grebenzen in der Marktgemeinde St. Lambrecht

Termin:                 27. Juni 2017

Siegergruppe:        Oberwölz 467 Punkte

Folgende Bewerbe waren zu absolvieren:

·       SAFETY – Fragespiel

·       Krisenfester Haushalt

·       Geschicklichkeits - Notrufnummernspiel

·       Holzschneiden mit Zugsäge

·       Löschbewerb mit Kübelspritzen

Die Vorbereitungen bzw. die Organisation vor Ort lag in den Händen vom Amtsleiter Hr. Walter Spreitzer der Marktgemeinde St. Lambrecht.

Für die Durchführung der Senioren Sicherheits Olympiade zeichnete das 10 -köpfige "Safety - Team Steiermark" unter der Leitung von Geschäftsführer Heribert Uhl verantwortlich.   

Folgende Ehrengäste waren bei dieser Veranstaltung anwesend:

Hr. Bgm. Mag. Friedrich Sperl, Marktgemeinde St. Lambrecht

Hr. AL Walter Spreitzer, Marktgemeinde St. Lambrecht

Hr. Obstlt. Martin Kargl, BPK Murau

Hr. Albert Schreiner, Obmann vom Pensionistenverband St. Lambrecht

Hr. HLM Peter Pirker, FF St. Lambrecht

Hr. AI Herbert Bogensberger, Polizei St. Lambrecht

Hr. RI Markus Hebenstreit, Polizei St. Lambrecht

Fr. HSM Margit Geitersberger, Rotes Kreuz St. Lambrecht

Hr. Rudolf Frank, Fa. Neuroth

 

Folgende Einsatzorganisationen bzw. Institutionen unterstützten die Veranstaltung vor Ort:

FF St. Lambrecht

Polizeiinspektion Murau / St. Lambrecht

Rotes Kreuz St. Lambrecht

Fa. Neuroth

 

Rangliste:

Rang Gruppe Punkte
1. Oberwölz 467
2. St. Lambrecht 463
3. St. Blasen 452
4. Seniorenbund Ranten 441
5. St. Georgen am Kreischberg 411
6. Neumarkt 399
7. Schönberg-Lachtal 396
8. Krakaudorf 390
9. Murau 347

 

 

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

Logos für HP 2015