Bei der heutigen Pressekonferenz im Einsatz- und Koordinierungsszentrum (EIKO) wurden sämtliche Sicherheitstage und der große Tag der Einsatzorganisationen im heurigen Jahr vorgestellt und präsentiert.

Die geballte „Leistungsschau“ der heimischen Einsatzorganisationen in der Steiermark sorgt jedes Jahr bei tausenden Besuchern für Gänsehaut, Staunen und vor allem viel Applaus.

Den Besuchern der Sicherheitstage bzw. des Tages der Einsatzorganisationen werden neben einer perfekt organisierten Veranstaltung noch viel mehr geboten. Es ist eine Leistungsschau der Einsatzorganisationen mit ihren Gerätschaften und Mannschaften an die Bevölkerung.

"Ich bin stolz auf die steirischen Einsatzorganisationen, die rund um die Uhr für die steirische Bevölkerung da sind und so ein Sicherheitsgefühl vermitteln!" so LH-Stv. Michael Schickhofer und betonte weiter, dass durch die Abhaltung der Sicherheitstage zusätzliches Vertrauen in der Bevölkerung zu den Einsatzorganisationen aufgebaut werden kann. "Wir Bürger, das stärkste Glied in der Rettungskette" ist ein wichtiger Appell an die Bevölkerungt, so Schickhofer.

Zivilschutzpräsident Bundesrat Bgm. Martin Weber merkte an, dass Österreich zu den sichersten Ländern gehört und bedankte sich bei den jeweiligen Einsatzorganisationen und Partnern, wie der AUVA, die seit der ersten Stunde Partner der Sicherheitstage und Tage der Einsatzorganisationen ist.

Auch der Vizepräsident vom Zivilschutzverband Steiermark, Landtagsabgeordneter Bgm. Armin Forstner, der - wie er selbst von sich behauptet - sehr "katastrophenerprobt" ist, ist sehr stolz auf die Vielzahl der Ehrenamtlichen. Weiters bedankte sich Forstner bei GF Uhl für die Organisation der Sicherheitstage und bei den Einsatzorganisationen für ihren Einsatz rund um die Uhr.

Organisiert vom Zivilschutzverband Steiermark zeigen im Zuge von spektakulären Einsatzszenarien, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Grünes Kreuz, Polizei, COBRA, AUVA, ÖAMTC, ARBÖ, Bundesheer, das Kriseninterventionsteam Steiermark, die Wasser- und Bergrettung sowie der Zivilschutzverband im Rahmen eines Sicherheitstages wie ihre Arbeit im Alltag aussieht.

Fazit: Die zahlreichen Besucher kommen voll auf ihre Kosten… und wer so etwas noch nie gesehen hat, hat echt etwas versäumt!

Folgende Sicherheitstage/Tag der Einsatzorganisationen werden im Jahr 2019 abgehalten:

-      18. Mai 2019 in Werndorf

-      23. Mai 2019 in Graz, Pädagogische Hochschule Steiermark

-      25. Mai 2019 in Tieschen (Tag der Einsatzorganisationen)

-      06. Juni 2019 in Judenburg (im Rahmen vom Landesfinale der Safety-Tour)

-      28. Juni 2019 in Graz (UKH – 100-Jahr-Feier)

-      19. September 2019 in Weiz

-      28. September 2019 in Langenwang

-      09. November 2019 im Stift Vorau

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen

 

Weber Martin

Als Präsident des Steirischen Zivilschutzverbandes freue ich mich, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 
BR Bgm. Martin Weber
Präsident des STZSV

 

 


Unwetterwarnungen Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnungen für die Steiermark

unsere Partner

FAKSBildung und Gesellschaft 4C

auva sponsorlogoEskimo Tomberger Neu

         Neuroth

BMI Logo von I 5 20100126

Bildungsdirektion STMK Logo cmyk

Spar